Kid aktuell

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kid aktuell

Weltweite politische, wirtschaftliche und ökologische Missstände geben Grund zu grosser Sorge. Es muss sich vieles ändern und zwar nachhaltig und schnell.

Als Kirche im Dialog engagieren wir uns nach unseren Möglichkeiten dafür. Wir freuen uns, wenn Sie an diesem Engagement teilnehmen.

Herzliche Grüsse von Kirche im Dialog
Angela Büchel Sladkovic, Angelina Güntensperger, Irene Neubauer, André Flury



Glaubt (nicht) ans Kapital!

Veranstaltung zum 200. Geburtsjahr von Karl Marx.

An dieser dieser Veranstaltung wird kritisch diskutiert, inwiefern die Religions- und Kapitalismuskritik von Karl Marx in der biblisch-prophetischen Tradition wurzelt. Damit wird ein Raum geöffnet, um über die Funktion des Kapitalismus als «Religion» zu debattieren, die auch heute Gesellschaft und Ökonomie, unseren Alltag und unser Verhältnis zur Natur bestimmt. Und es wird nach Alternativen gesucht.

Samstag, 13. Oktober 2018, 17.30 Uhr
offene kirche in der Heiliggeistkirche, Bern
mit Kuno Füssel (Theologe und Mathematiker, Andernach (D), Silvia Schroer (Professorin Institut für Bibelwissenschaft und Vizerektorin Universität Bern), Tamara Funiciello (Präsidentin JUSO Schweiz, Big Zis, Rap), Nicole Eggenberger Duo (Brecht-Weill-Lieder), Andreas Kessler (Poetry Slam)

Moderation: Matthias Hui, Redaktor Neue Wege

mehr

Für eine Schweiz von morgen

Eine Veranstaltungsreihe der Trägerschaft des Polit-Forums Bern

Mitgestalten oder enthalten? Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft gehen im Käfigturm an drei Veranstaltungen der Frage nach, welche Art von Engagement die Schweiz von morgen braucht und welche Voraussetzungen notwendig sind, damit dieses Engagement auch in Zukunft geleistet wird.

Donnerstag, 13. September 2018, 18.30 Uhr

Persönliches Engagement oder Spenden: Womit erreicht man mehr?

Freitag, 14. September 2018, 18.30 Uhr

Warum und wie engagieren sich Jugendliche politisch? Welche Voraussetzungen braucht es hierfür?

Dienstag, 18. September 2018, 18.30 Uhr
Freiwilliges Engagement im vierten Lebensabschnitt - Voraussetzung für Sozialkontakte, moralische Pflicht oder Ausbeutung?

Ort: Käfigturm, Bern

Die Platzzahl ist beschränkt und eine Anmeldung erforderlich unter:
www.polit-forum-bern.ch oder Tel. 031 310 20 60

mehr



Europäischer Tag der Jüdischen Kultur

Bern fiebert und feiert, und die Leidenschaft reisst mit. Gleich zwei Themen lassen Berns jüdische Herzen dieses Jahr höherschlagen: der Schweizermeistertitel im Fussball für die Berner «Young Boys» und das Jubiläum von 70 Jahren Israel. Mit dem heiligen runden Leder und dem Heiligen Land verbinden viele JGB-Mitglieder spannende persönliche Geschichten und Gedanken. Erinnerungsstücke und -bilder werden ausgestellt, die Geschichten dazu gibt’s mündlich zu hören und sind zudem im Magazin der JGB nachzulesen.

Sonntag, 2. September 2018, 14.00-16.00 Uhr
Jüdische Gemeinde Bern JGB, Kapellenstrasse 2, 3011 Bern

Wichtig:  Zugang nur mit einem gültigen Personalausweis / Identitätskarte / Pass

mehr

Bibel-Update 2018

An drei Dienstagabenden gibt es ein dreiteiliges Bibel-Update zur wohl bekanntesten biblischen Erzählung: der Weihnachtsgeschichte im Lukasevangelium.

Viermal Weihnachten
Dienstag, 16. Oktober 2018, 19.30 Uhr
(Lukas im Vergleich zu Matthäus, Markus und Johannes)

Literatur, nicht Berichterstattung
Dienstag, 23. Oktober 2018, 19.30 Uhr
(Lukas komponiert eine Ouverture)

Keine Spur von Idylle
Dienstag, 30. Oktober 2018, 19.30 Uhr
(Lukas und unsere Bilder im Kopf)

Ort: Pfarreizentrum Münsingen, Löwenmattweg 29
Kursleitung: Felix Klingenbeck, Pfarreileiter

mehr




Jazz-Vesper

Die modernen Psalm-Gedichte von Pierre Stutz und die Jazzinterpretationen von John Voirol lassen die urtümliche Kraft der Psalmen emotional erfahrbar werden.

Mit Franziska Brücker • vocal • Jonas Beck • bass-trombone • John Voirol • saxophone • perc • conducting

Freitag, 14. September 2018, 19.30–20.15 Uhr
St. Johanneskirche, Johanniterstrasse 30, 3047 Bremgarten

Sonntag, 28. Oktober 2018, 16.30–17.15 Uhr
St. Antoniuskirche, Burgunderstrasse 124, 3018 Bern

mehr

Vernissage «ENDLICH – Religion + Tod»

Der Tod ist ein unbequemes Thema, das uns alle früher oder später, direkt oder indirekt betrifft. Zu diesem Thema zeigt die Ausstellung im Haus der Religionen den neuen Totentanz vom Berner Illustrator Jared Muralt. Zudem gibt sie in Wort, Bild und mit Ausstellungsgegenständen aus verschiedenen Ländern einen Einblick in unterschiedliche Jenseitsvorstellungen. Im Kubus zeigt Stefan Maurer Porträtfotografien mit Aussagen der Porträtierten zu Fragen um den Totentanz.

Donnerstag, 13. September 2018, 19.00 Uhr, Vernissage
Haus der Religionen, Bern
mit Marco Röss (Verantwortlicher Ausstellungen HdR), Matthias Vatter (Verlag Vatter&Vatter), Jared Muralt (Illustrator), Katharina Heyden (Theologin), Marion Wettstein (Ethnologin und Religionswissenschaftlerin),Stefan Maurer (Fotograf).

mehr



«La Paz cantamos»

Zum 8. Mal treffen sich die StimmVolk-Gruppen aus der Schweiz und dem nahen Ausland zusammen mit Singfreudigen jeden Alters zum Cantellón / GrossSingen.

Samstag, 22. September 2018, ab 12.30 Uhr
offene kirche in der Heiliggeistkirche, Bern

mehr

Foodsave-Bankett 2018 

Erntedank auf dem Bahnhofplatz Bern

Über die ganze Nahrungsmittelkette werden in der Stadt Bern täglich etwa 120 Tonnen Lebensmittel verschwendet. Gemeinsam mit Spitzenköchen tischen wir Köstlichkeiten aus der Foodsave­Küche auf und bitten zur langen, eleganten Speisetafel auf dem Bahnhofplatz Bern.

Alle sind eingeladen, mit uns ab 15.00 Uhr das Bankett aufzubauen und/oder ab 17.30 Uhr dazu zu sitzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (für Gruppen und Schulklassen jedoch erwünscht: info@foodsave­bern.ch).

Freitag, 21. September 2018, 15.00 Uhr
Bahnhofplatz, Bern

Getränke werden verkauft, Kollekte zur Deckung der Unkosten.

mehr




Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Kirche im Dialog, Mittelstrasse 6a, 3012 Bern, Schweiz, 031 300 33 40, kircheimdialog@kathbern.ch / www.kircheimdialog.ch