Kirche_im_Dialog

Wird diese Nachricht nicht richtig  dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kid aktuell

Was wird das neue Jahr bringen – an Begegnung, Wandel und Hoffnung?

Ermutigende Schritte hin auf eine gerechte Zukunft für alle sind auf unserem Planeten gefragt. Weltweit sind Menschen daran, neue Wege zu gehen. Sie schenken uns Hoffnung. Die ökumenische Kampagne «Gemeinsam für starke Frauen. Gemeinsam für mehr Gerechtigkeit» erzählt davon und lädt zum Mitwirken ein.

Die Fachstelle Kirche im Dialog bringt Ihnen dieses Jahr wiederum vielfältige Veranstaltungen und Begegnungsmöglichkeiten. 2019 beginnt interreligiös – mit der Ausstellung «Denn wir alle sind Geschwister» in Worb und einer Leselust-Veranstaltung in der Gemeindebibliothek Worb zum autobiographischen Buch einer muslimischen Gymnasiastin. Zum Gespräch mit Menschen anderer Religionen und ihren Heiligen Schriften lädt die Tagung «Scriptural Reasoning» ein. Und im Haus der Religionen lesen wir im Kirchenraum Texte zu «Religion und Bild».

Der offenen kirche bern gratulieren wir zum 20-Jahre-Jubiläum!

Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen und wünschen Ihnen alles Gute für das noch junge Jahr!

Kirche im Dialog
Angela Büchel Sladkovic, Jonathan Gardy, Angelina Güntensperger, Irene Neubauer (offene kirche bern), André Flury


«Denn wir alle sind Geschwister»

Ausstellung Musliminnen und Muslimen im Kanton Bern in Worb

10 muslimische Frauen und 10 muslimische Männer geben Einblick in ihren Alltag und sprechen über ihre Sorgen, Hoffnungen und ihren Glauben. Ein Blick in andere Welten, ein Beitrag zum friedlichen Miteinander der Religionen.

Freitag 18. Januar bis Mittwoch, 13. Februar 2019,
täglich von 09.00-18.00 Uhr
Pfarrei St. Martin, grosser Saal, Bernstrasse 16, 3076 Worb

mehr

«So wie ich will»

Lesung und Gespräch

Die junge Deutschtürkin Melda Akbas hat mit «So wie ich will. Mein Leben zwischen Moschee und Minirock» ein spannendes autobiographisches Buch geschrieben – authentisch, leicht, aber nie oberflächlich. Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest Auszüge daraus. Einblick ins Leben muslimischer Frauen in der Schweiz vermittelt die Gesprächsrunde mit Gästen. Danach offeriert der Interkulturelle Treff für Frauen Worb einen feinen Apéro.

Freitag, 1. Februar 2019, 19.00 Uhr
Gemeindebibliothek, Bärenplatz 4, Bären-Zentrum, 3076 Worb

Eine Veranstaltung von Leselust: Romane zu Religion und Migration

mehr



Die Bibel lesen im Haus der Religionen

In der ersten Hälfte des Jahres 2019 lesen wir Texte aus dem Buch Exodus, Psalmen und Texte aus dem Zweiten Testament zum Thema «Bilder».

jeden 2. Mittwoch um 17.30-18.45 Uhr
16. Januar, 6. und 20. Februar, 6. und 20. März, 3. April,
1. und 15. Mai, 5. und 19. Juni 2019
Haus der Religionen, Kirchenraum, Europaplatz 1, 3008 Bern

mehr

Tagung «Scriptural Reasoning» in Bern

Scriptural Reasoning ist ein neues, beliebtes Werkzeug für den interreligiösen Dialog. Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen lesen gemeinsam ihre jeweiligen heiligen Schriften und denken darüber nach.

Die Tagung ist der Auftakt für Scriptural Reasoning in der Schweiz.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 13.30 - 18.00 Uhr
NMS Bern, Aula, Waisenhausplatz 29, 3011 Bern

Anmeldung ist erforderlich

mehr




«Frauenritual zum Reinigungsfest»

In unserer Feier nehmen wir den Gedanken der Reinigung auf: All das, was in den langen Winternächten abgenutzt, verbraucht und alt geworden ist, lassen wir hinter uns.

Wir reinigen uns innerlich mit dem warmen Tee und waschen uns symbolisch Hände und Gesicht mit klarem Wasser. Auf diese Weise machen wir uns bereit für das Neue, das sich in der kalten Erde und in uns selbst zu regen beginnt.

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19.30 Uhr
Heiliggeistkirche Bern, Spitalgasse 44, 3011 Bern
mit Barbara Rieder (ref. Theologin) und Irene Neubauer (kath. Theologin)

Alle Frauen sind herzlich eingeladen.

mehr

Führung zum 20-Jahre-Jubiläum der offenen kirche bern

Im Jubiläumsjahr 2019 feiern wir 20 Jahre Citykirchenarbeit in Bern. Wir blicken zurück auf die Anfänge der offenen kirche bern, erinnern uns an die historischen Wurzeln im Heiliggeistspital und fragen nach den Aufgaben für die Zukunft. Weitere Programmpunkte folgen.

Donnerstag, 28. Februar 2019, 17.00 Uhr
Heiliggeistkirche Bern, Spitalgasse 44, 3011 Bern

mehr



Tour de Lorraine 2019

Vom 17. bis 20. Januar 2019 in mehr als 20 Lokalen auf beiden Seiten der Lorraine-Brücke in Bern.

Die Tour de Lorraine will mit einer feministisch-intersektionalen Betrachtungsweise einen Beitrag dazu leisten, die komplexe Care-Thematik besser fassen zu können. Sie möchte die Problematik der heutigen Organisation von Care-Arbeit diskutieren und praktische Alternativen entwickeln.

Eröffnungsveranstaltung – Podiumsdiskussion zum Thema Care-Arbeit
Donnerstag, 17. Januar 2019, 19.00 Uhr
Tojo Theater Reitschule Bern, Neubrückstrasse 8, 3001 Bern

mehr

Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für mehr Gerechtigkeit

Impulsveranstaltung zur ökumenischen Kampagne 2019

Die Menschen im Süden leiden unter den sozial, ökonomisch und ökologisch negativen Folgen des Rohstoffabbaus, besonders die Frauen. Währenddessen fliessen die grossen Gewinne in die Konzernzentralen auch in der Schweiz. Wir brauchen eine Wirtschaft, die dem Leben dient.

Einführung ins Kampagnenmaterial, Referat, Workshops:

Mit der Referentin Doro Winkler, Fastenopfer
Mittwoch, 16. Januar 2019, 18.00-21.30 Uhr
Kath. Kirchgemeindehaus, Hasenmattstrasse 36, 4900 Langenthal

Mit dem Referenten Detlev Hecking, Bibelpastorale Arbeitsstelle
Dienstag, 22. Januar 2019, 18.00-20.30 Uhr
Pfarreisaal St. Ursen, Propsteigasse 10, 4500 Solothurn

mehr




Glaubenssache online

Glaubenssache onlineEine Plattform, die sich fundiert, kritisch und aktuell mit christlichem Glauben, Ethik, Bibel, Sinnfragen und vielem mehr auseinandersetzt.

Wir freuen uns auf Sie/euch als Leser*innen, Mitdenkende, Mitdiskutierende!

Aktuell:

Wie kommen Bilder ins Christentum, von Angela Büchel Sladkovic

Gottesgeburt und Menschwerdung, von Angela Büchel Sladkovic





Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Kirche im Dialog, Mittelstrasse 6a, 3012 Bern, Schweiz, 031 300 33 40, kircheimdialog@kathbern.ch / www.kircheimdialog.ch