Kirche_im_Dialog

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kid aktuell
Bildquelle: pixabay.com
Liebe Interessierte

Die Fachstelle «Kirche im Dialog» ist auch in dieser Pandemie-Zeit präsent. 

In diesem Newsletter stellen wir Ihnen unsere aktuellen Veranstaltungen und Angebote von März bis Juni vor. Diese reichen vom gesellschaftspolitischen Engagement im Rahmen der Ökumenischen Kampagne «Klimagerechtigkeit – jetzt!» und dem Ostermarsch (dieses Jahr ab 20. März digital!) über die Ökumenische Friedensfeier bis zum täglichen Seelsorgeangebot in der offenen kirche bern. Gerne weisen wir Sie auf den Kreuzweg der anderen Art hin: «kunst kreuzt weg», den die Fachstelle Kinder und Jugend organisiert.

Wenn Sie Ostern draussen feiern wollen, kommen Sie doch zur Ostermorgenfeier mit Prozession durch die Stadt Bern – am 4. April 2021 um 6:00 Uhr geht es los! Weitere Infos hier im Newsletter.

Sie sind eingeladen, teilzunehmen und sich von der Lektüre des Newsletters inspirieren zu lassen.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Zugehen auf Ostern.

Herzliche Grüsse

Team der Fachstelle Kirche im Dialog

Angela Büchel Sladkovic (Interreligiöser Dialog. Gerechtigkeit/Friede/Schöpfung)
Irene Neubauer (offene kirche bern)
Thomas Fries (Leitung KiD)
Doris Disch (Sekretariat)
Tabea Aebi (Online-Redaktion/Projektmitarbeiterin)

«kunst kreuzt weg – der andere Kreuzweg» 

Das Passion Christi wird seit Jahrhunderten auf Kreuzwegen dargestellt. Zeitgenössische Kunstschaffende interpretieren die 14 Stationen des traditionellen Kreuzwegs neu und im öffentlichen Raum der Stadt Bern. 

Sonntag, 7. März bis Karsamstag, 3. April 
Start bei Heiliggeistkirche, Spitalgasse 44, Bern

Der Kreuzweg kann auch online besucht werden.

mehr


Ökumenische Kampagne 

Klimagerechtigkeit – jetzt!

Die Länder des globalen Südens sind am stärksten von den Folgen des Klimawandels betroffen, obwohl sie am wenigsten dazu beitragen. 

Die ökumenische Kampagne macht auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam. Die Hilfswerke Fastenopfer und Brot für alle fordern, dass jene Länder die Verantwortung übernehmen, die den Klimawandel befeuern – auch die Schweiz: 

«Dein Handeln – dein Einfluss»: Erfahren Sie dazu mehr auf https://klimagerechtigkeit-jetzt.ch/

Appellieren Sie an die Schweizer Nationalbank, auf Investitionen in fossile Energien zu verzichten: Petition SNB https://sehen-und-handeln.ch/snb/


«offene kirche bern» 

blieb und bleibt offen, auch während Corona

Viele Menschen – besonders solche, die am Rand der Gesellschaft leben oder mit Migrationshintergrund – suchen Zugehörigkeit und Gemeinschaft. Darum ist es eine zentrale Aufgabe der offenen kirche bern, die Türen offen zu halten. 

Ort: offene kirche bern, in der Heiliggeistkirche,
Spitalgasse 44, in Bern 

mehr


Ostermarsch 2021 – Yes we care! 

Der Ostermarsch findet dieses Jahr online statt:

Ab dem 20. März gibt es unter www.ostermarschbern.ch  Beiträge, die sich mit Care und Friedenspolitik auseinandersetzen. 

Mit Karmen Ramírez Boscàn (kolumbianische Aktivistin für Menschenrechte), Elisa Moos (Programmverantwortliche Elisabethenwerk), Abu Bakr (Bewohner einer Notunterkunft), u.a. 

mehr 

Albanien und Kosovo

eine interreligiöse Begegnungsreise

Der Verein Kirche im Haus der Religionen bietet auch nächstes Jahr wieder eine Reise an. Sie führt nach Albanien und in den Kosovo.


Zoom-Informationsanlass:
Montag, 22. März 2021, 19.30 Uhr
Interessierte melden sich für den Zoomlink bei kircheimdialog@kathbern.ch

mehr

Online-Podium zum Film «Das neue Evangelium»

Ein Film von Milo Rau

Am Podium nehmen teil:
Milo Rau (Regisseur), Csongor Kozma (Leiter Paulus-Akademie, Zürich) und Irene Neubauer (kath. Theologin, okb)

Montag, 29. März 2021, 20.00 Uhr

mehr 


Ostermorgenfeier

Am frühen Morgen feiern wir zusammen das Geheimnis von Ostern. Ökumenische Feier mit einem Weg durch das Quartier mit Pfr. Christian Walti (ref. Kirchgemeinde Frieden) und Angela Büchel Sladkovic (Kirche im Haus der Religionen). Musik: Araxi Karnusian (Saxophon) und Chrigu Rechsteiner (Perkussion).

Ostersonntag, 4. April 2021, 06.00 Uhr
Treffpunkt: Station «Holligen» (Bus 12) bei Loryspital
Schluss der Feier in der Kirche im Haus der Religionen, Europaplatz 1, 3008 Bern

mehr


«Innen, aussen, hier und dort»

Sobald das Haus der Religionen wieder öffnen kann, nehmen wir das Bibellesen wieder auf. Wir lesen Texte zum Thema «Räume» und teilen unsere Eindrücke und Gedanken. Herzliche Einladung an alle.

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat:

 7. + 21. April, 5. + 19. Mai 2021, 17.30-18.45 Uhr
Haus der Religionen, Kirchenraum, Europaplatz 1, 3008 Bern

mehr

Kunst und Religion im Dialog

In der Ausstellung Aufbruch ohne Ziel. Annemarie Schwarzenbach als Fotografin.

Die Veranstaltungsreihe im Kunstmuseum Bern und im Zentrum Paul Klee zusammen mit den Landeskirchen lädt zum Dialog zwischen Religion und Kunst ein. 

Brigitta Rotach (Haus der Religionen) im Dialog mit Martin Waldmeier (Zentrum Paul Klee)

Sonntag, 11. April 2021, 15.00-16.00 Uhr
Zentrum Paul Klee

mehr 


«ganz Ohr» 

Tägliches Seelsorgeangebot der «offenen kirche bern»

Ein hochmotiviertes Team von freiwillig engagierten Frauen und Männern mit theologischer und/oder psychologischer Ausbildung ist "ganz Ohr" für alle Menschen mit ihren Anliegen und Sorgen. 

täglich in der offenen kirche bern
in der Heiliggeistkirche,
Spitalgasse 44, in Bern 

mehr


Ökumenische Friedensgebete

Menschen aus verschiedenen Kulturen und Konfessionen beten und essen zusammen. In der Kirche im Haus der Religionen feiern verschiedene Gemeinschaften ihre Gottesdienste. Fünfmal im Jahr tun sie es bewusst gemeinsam. Sie beten für den Frieden zwischen den Kulturen und Religionen. 

Sonntag, 11. April 2021, 17.00 Uhr 
Kirche im Haus der Religionen, Europaplatz 1, 3008 Bern

Weitere Daten: 9. Mai, 20. Juni, 12. September

mehr


Stiller Protest – Mahnwache für das Klima

Wir rufen Menschen unterschiedlicher Religion und Kultur zum spirituellen Protest gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen auf!

15 Minuten gemeinsame Stille vor dem Haus der Religionen.

Jeden ersten Freitag im Monat, 17.00 Uhr
nächste Daten: 7. Mai und 4. Juni 2021
Vor dem Haus der Religionen, Europaplatz 1, 3008 Bern

mehr


Zeit zum Lesen? 

Viele von uns sind fast nur noch zu Hause, manche sind alleine in ihren vier Wänden. Da tun Bücher gut. Romane erweitern unseren Horizont und eröffnen neue Perspektiven. Sie entführen uns in fremde Welten und lassen uns die Lebensrealitäten anderer nicht vergessen.

Unser Leporello stellt 12 Romane vor. Wir schicken es gerne zu. Bitte senden Sie uns eine E-Mail: 
kircheimdialog@kathbern.ch

mehr




Religion und Glaube faszinieren noch immer. In den Diskussionen auf Facebook stellen wir fest: Menschen mit unterschiedlichsten Vorstellungswelten treffen aufeinander, diskutieren und argumentieren, und denken dabei bewusst oder unbewusst über Gott, Religion und Glaubeb nach. 

Aktuell:

«Du bist meine Sonne», von André Flury

Denkt neu!, von Angela Büchel Sladkovic




Wenn Sie diese E-Mail (an: sekretariat.hdb@kathbern.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Kirche im Dialog, Mittelstrasse 6a, 3012 Bern, Schweiz, 031 300 33 40, kircheimdialog@kathbern.ch / www.kircheimdialog.ch